IloveMitte

Zu Gast im Deutschen Historischen Museum

Mitten in Mitte steht das Deutsche Historische Museum. Es ist Deutschlands nationales Gedächtnis und eines der größten Geschichtsmuseen der Welt.

In einem der ältesten Gebäude in der Allee Unter den Linden gelegen, präsentiert das Deutsche Historische Museum in wechselnden Ausstellungen die deutsche Geschichte. Im Gespräch mit Prof. Dr. Raphael Gross habe ich mich über die inhaltliche Arbeit und die verschiedenen geplanten Projekte des Museums erkundigt.

Das Zeughaus, in dem sich die Ständige Ausstellung des Museums befindet, ist zwar voraussichtlich noch bis zum Jahr 2025 aufgrund von Renovierungsarbeiten geschlossen. Besucher können jedoch weiterhin in die wechselnden Ausstellungen zu prägenden Persönlichkeiten der Deutschen Geschichte besuchen.

Vielen Dank Herr Professor Gross für den hochinteressanten Austausch!

Deutsches Historisches Museum

Teilen:

Mehr Beiträge:

Politik hautnah im Bundestag

Wenn der Leistungskurs Politik in den Bundestag kommt, muss man gewappnet sein! Bei ihrem Besuch im Deutschen Bundestag haben die 16 bis 18-jährigen Schülerinnen und

Gedenken an Anne Frank

Voriger Nächster Heute vor 80 Jahren schenkte Otto Frank seiner Tochter ein Tagebuch, aus dem eines der bedeutendsten Zeugnisse über die Abgründe des Antisemitismus, des

#händewegvonmeinerkindheit

Unter diesem Motte veranstaltete die Kinderhilfsorganisation World Vision Deutschland e.V. am 2. Juni einen Aktionstag vor dem Brandenburger Tor. Ziel der Aktion: Aufmerksamkeit generieren für

Zu Besuch im Kinder- & Jugendtheater

Das GRIPS Theater: Eine wichtige Institution in Mitte Das GRIPS Theater ist das bekannteste Kinder- und Jugendtheater Deutschlands. Seit Jahrzehnten im Hansaviertel ansässig, ist es

Kontakt

Kontakt

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Weiterführende Seiten