IloveMitte

Zu Gast im Deutschen Historischen Museum

Mitten in Mitte steht das Deutsche Historische Museum. Es ist Deutschlands nationales Gedächtnis und eines der größten Geschichtsmuseen der Welt.

In einem der ältesten Gebäude in der Allee Unter den Linden gelegen, präsentiert das Deutsche Historische Museum in wechselnden Ausstellungen die deutsche Geschichte. Im Gespräch mit Prof. Dr. Raphael Gross habe ich mich über die inhaltliche Arbeit und die verschiedenen geplanten Projekte des Museums erkundigt.

Das Zeughaus, in dem sich die Ständige Ausstellung des Museums befindet, ist zwar voraussichtlich noch bis zum Jahr 2025 aufgrund von Renovierungsarbeiten geschlossen. Besucher können jedoch weiterhin in die wechselnden Ausstellungen zu prägenden Persönlichkeiten der Deutschen Geschichte besuchen.

Vielen Dank Herr Professor Gross für den hochinteressanten Austausch!

Deutsches Historisches Museum

Teilen:

Mehr Beiträge:

Diskussionsrunde mit Kindern und Jugendlichen

…beim „Politiktalk 2.0“ und beim Besuch der Mädchengruppe „Starke Mädchen“ aus Moabit. Am 1. September hatten Jugendliche aus ganz Berlin die Gelegenheit beim „Politiktalk 2.0 – Gewählt und nun?“ im

“Beratung für Männer – gegen Gewalt”

Gemeinsamer Besuch mit Kai Wegner, Landesvorsitzender der CDU Berlin, bei der „Beratung für Männer – gegen Gewalt“, einer Einrichtung der Volkssolidarität Berlin-Mitte. Wenn es um häusliche Gewalt geht dann gehen

Kontakt

Kontakt

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Weiterführende Seiten